Die Gastgeberin

Das Haus zum Tannwald –

ein Ort der Begegnung mit Menschen, der Natur und sich selbst.

Als Gastgeberin öffne ich unsere Türen und gebe Ihnen zusammen mit der wunderbaren Natur Raum, Ihre Seele baumeln zu lassen. Dies kann während einem Aufenthalt in unserem Haus und Garten sein, oder wenn wir zusammen im Tannwald Seelisberg und Umgebung unterwegs sind. Das Wohl der Gäste mit verschiedensten Bedürfnissen liegt mir am Herzen.

Wir Menschen sind ein Teil der Natur. So bin ich überzeugt und darf es immer wieder aufs Neue erleben: Das achtsame Unterwegs sein in und mit der Natur ist für uns besonders erholsam und wohltuend. Der Tannwald Seelisberg ist eine ganz besondere Oase der Entspannung und Erholung. Dadurch bietet er sich bestens an für das Natur-Coaching (Coaching drInnen und drAussen) und das Waldbaden. Dies ermöglicht uns wunderbare Schritte auf dem Lebensweg.

In dritter Generation der «Gisler-Sippe» wurde mir das Haus zum Tannwald anvertraut. Immer schon waren die Türen und auch die Herzen in der ehemaligen Sägerei geöffnet für Menschen. Diesen Ort der Begegnung lebe ich zusammen mit meinen Geschwistern und meinen erwachsenen Kindern im Haus zum Tannwald auf neue Art und Weise weiter. Gerne ergänze ich den offenen Geist des Hauses mit meinen (Lebens-)Erfahrungen als Sozialarbeiterin, Coachin sowie als «Waldfrau» und «Brücken-Bauerin». Das gemeinsame Unterwegs sein erlebe ich in allen Belangen als besonders kraftvoll und inspirierend.

 

Das Haus zum Tannwald – ein Ort der Begegnung mit Mensch, der Natur und sich selbst. Ich freue mich zusammen mit meiner «Sippe» auf Ihren Besuch. Mögen Sie beim Eintauchen in den Wald und im Leben «vor lauter Wald die Bäume sehen».

Beatrix Maria Trutmann-Gisler

Mehr zu meinem beruflichen Werdegang

BeatrixPortrait_2021_web_1.jpg